TLF-A2000

(Tanklöschfahrzeug mit Allradantrieb und 2000 Liter Löschwasser)

Funkrufname: Tank Kallham

Das Tanklöschfahrzeug stellt den Brandschutz in der Gemeinde sicher.

Es führt 2000 Liter Löschwasser mit, mit dem die Zeit zum errichten einer Zubringerleitung überbrückt wird. 

Des Weiteren führt es 3 Atemschutzgeräte und das Hydraulische Rettungsgerät mit. Somit ist es bei Brandeinsätzen und Verkehrsunfällen mit Menschenrettung das erste Fahrzeug was ausfährt.

Beladung:

  • 3x Schwerer-Atemschutz
  • Wärmebildkamera
  • Einbaupumpe 3500 Liter Wasser pro Minute bei 10 Bar
  • Hochdruck-Schnellangriffseinrichtung
  • Wasserwerfer 2400l/min
  • 60 Liter Schaummittel
  • wasserführende Amerturen z.B. Strahlrohre, Schaumrohr, Verteiler, Druckschläuche,...
  • Handfeuerlöscher
  • Hitzeschutz
  • Säureschutzanzüge
  • hydraulisches Rettungsgerät
  • Stromerzeuger RS14
  • Tauchpumpe
  • Motorsäge
  • 2-teilige Schiebeleiter 8-Meter
  • Teleskopleiter
  • Schanzwerkzeug
  • Umfeldbeleuchtung
  • Lichtmast

 

LFB-A2

(Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung und Allradantrieb)

Funkrufname: Pumpe Kallham

Das LFB-A2 führt neben der Ausrüstung eines Löschfahrzeuges noch eine größere menge Schlauchmaterial und diverse Geräte für die technische Hilfeleistung mit.

Beladung:

  • Tragkraftspritze TS12/10 Typ-FOX1
  • Hochleistungslüfter
  • Schlauchcontainer mit 400 Meter B-Druckschläuche
  • wasserführende Amateuren z.B. Strahlrohre, Drucksammelstück, Verteiler,...
  • Handfeuerlöscher
  • Stromerzeuger RS14
  • Greifzug 5KN
  • Hebekissen
  • 2 Tauchpumpen
  • Auffangbehälter
  • Motorsäge
  • Schanzwerkzeug
  • Hitzzeschutz
  • Höhenrettungsset
  • 2-teilige Schiebeleiter 8-Meter
  • Lichtmast

 

 

KDO-F

(Kommandofahrzeug)

Funkrufname: Kommando Kallham

Dient als Einsatzleitstelle, Atemschutzsammelplatz und wird zum Transport von Manschaft und Verpflegung bei Einsätzen verwendet.

 Anhänger

Der Anhänger dient zum Transport von nassen Schläuchen, diversen Geräten wie z.B. Heusonde, Ölspurtafeln,...