Die Freiwillige Feuerwehr Kallham wurde am 20.09.2018 um 09:59 mit den Alarmstichworten BRAND LANDWIRTSCHAFTLICHES OBJEKT nach Pauzenberg alarmiert. Unverzüglich rückten wir mit dem TLF-A2000, LFB-A2 und 12 Mann aus. Bereits bei der Anfahrt war eine schwarze Rauchsäule zu sehen. Nach dem Eintreffen am Einsatzort wurde vom Einsatzleiter HBI Pauzenberger festgestellt, dass ein Anwohner jedoch nur einen Wiedhaufen verheizte. Da von der übriggebliebenen Glut keine weitere Gefahr ausging konnten wir um 10:42 die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Im Einsatz:
FF Kallham mit TLF-A2000, LFB-A2, Einsatzleitung
FF Kimpling mit KLF-A
FF Güttling mit KLF - A
FF Aschau mit KLF-A
Polizei Neumarkt i. H

Einsatzart:

BRANDMELDEALARM

Am 10.08.2018 um 18.36 wurden die Feuerwehren der Gemeinde Kallham zu einen "Brandmelder Alarm" bei einen Industriebetrieb in Kallham alarmiert. Die FF Kalham rückte mit dem TLFA 2000 und dem LFB-A unter Einsatzleiter HBI Daniel Pauzenberger aus. Dort angekommen stellte sich heraus das durch erwärmte Speisen ein BM ausgelöst hatte. Um 19.20 war der Einsatz beendet. 

Im Einsatz FF Kallham, Aschau, Güttling und Kimpling.

 Am 8.8.2018 fand die diesjährige Ferienaktion der vier Feuerwehren der Gemeinde Kallham statt.  

Die 27 Kinder, zwischen 6 und 12 Jahren, erwartete ein spannender Vormittag im FF Haus in Kallham. Nach einer kurzen Begrüßung und einer Vorstellrunde ging es los mit den verschiedenen Stationen. Gummistiefelzielwurf gehörte ebenso dazu, wie erste Versuche am Funkgerät und das Kennenlernen der Fahrzeuge und Gerätschaften. Nach den ersten vier Stationen gab es zur Stärkung eine Knacker vom Lagerfeuer. Nach dem Mittagessen stand noch eine kleine Abkühlung am Programm, die bei diesen Temperaturen natürlich nicht fehlen durfte! Auch für die Betreuer gab es eine ordentliche Dusche! Zum Abschluss bekamen alle Teilnehmer noch eine Urkunde für ihre Teilnahme überreicht und anschließend gab es einen Shuttleservice nach Hause mit dem Feuerwehrauto! Die vier Feuerwehren der Gemeinde Kallham bedanken sich bei allen Teilnehmern und hofft es hat euch genau so viel Spaß gemacht wie uns! Bis zum nächsten Jahr!

 

 

                                                         FF Kallham hat den jüngsten Kommandanten in Oberösterreich

Komando

Am Freitag den 3.August 2018 fanden um 20 Uhr im Gasthaus Rathmair die Neuwahlen der FF Kallham statt. Als Ehrengäste waren anwesend BGM Fritz Pauzenberger (Wahlleiter) Amtsleiter Josef Etzl und BR Helmut Neuweg. Nachdem HBI Klaus Radlmair im letzten Jahr ankündigte, dass er für die nächste Funktionsperiode nicht mehr als Kommandant zur Verfügung stehen wird, wurde umgehend mit der Suche nach seinem Nachfolger begonnen.Sehr bald erklärte sich der bisherige Gerätewart AW Daniel Pauzenberger bereit das Amt des Kommandanten zu übernehmen. Aufgrund seines jungen Alters konnte die Wahl erst einen Tag nach seinem 21. Geburtstag durchgeführt werden, da er somit die Voraussetzungen, 5 Jahre aktives Mitglied in der Feuerwehr, für dieses Amt erfüllte. 

Es wurden alle gewählten Funktonären von den anwesenden Kameraden/innen einstimmig das Vertrauen ausgesprochen, somit ist Daniel Pauzenberger der bisher jüngste Feuerwehrkommandant Oberösterreichs.Seine Feuerwehrkarriere startete Daniel in der Jugendgruppe der Feuerwehr Kallham am 07.09.2007, der Übertritt in den Aktivstand erfolgte am 02.08.2013 und bereits zwei Jahre später übernahm er das Amt des Gerätewarts. 

Bürgermeister Fritz Pauzenberger und BR Helmut Neuweg bedankten sich bei E-HBI Klaus Radlmair (1 Periode FF KDT) und E-BI Klaus Ruttinger (3Perioden Zugskommandant) für die langjährige gute Zusammenarbeit und für ihre geleisteten Dienste. Ebenso gratulierten Sie den neuen Kommandomitgliedern zur Wahl und bitten um eine gute Zusammenarbeit in der nächsten Funktionsperiode. 

Folgende Kommandomitglieder wurden von der Kameradschaft einstimmig neugewählt: 

KDT StV. OBI Bernhard Zellinger (2 Periode) 

Schriftführer AW Laertes Höllinger (4 Periode) 

Kassier AW Ing. Hannes Ecklmayr (3 Periode) 

Anschließend wurde vom neuem Kommando folgende Funktionen bestellt: 

Gerätewart AW Jürgen Pühringer (neu) 

Zugskommandant BI Stefan Radlmair (neu) 

Lotsenkommandant BI Reinhard Zellinger (3 Periode) 

Jugendbetreuer HBM Florian Hangweirer (neu) 

E-HBI Radlmair Klaus hat als Kommandant die FF mit neuer Einsatz Bekleidung ausgerüstet, sowie die Anschaffung den neuen KDO-F geplant und durchgeführt. Weiters legte er sehr viel wert darauf die Jugendarbeit noch mehr zu intensivieren, die Ausbildung zu verbessern insbesondere in seinem Spezialgebiet Funk.  

E-BI Klaus Ruttinger war 3 Perioden Zugskommandant in der FF Kallham.Zu seinen Hauptaufgaben gehörten die Ausbildung und er hat ganz besonders sein Wissen und viel Arbeit beim FF Haus Neubau 2006 eingebracht.

Seite 1 von 13